]]>

Waldbestattung

Die Waldbestattung ist eine neue Bestattungsart, die sich seit Mitte der 90er Jahre etabliert hat. Im Gegensatz zu anderen Bestattungsarten wird der Verstorbene nicht auf einem öffentlichen Friedhof beigesetzt, sondern auf einem speziell dafür vorgesehen Waldstück.

Diese Waldstücke befinden sich in großen Eichenwäldern oder lichten Mischwäldern in ansprechenden schönen Landschaften.

Die Urne wird bei der Waldbestattung direkt zu den Wurzeln eines Baumes gegeben.

Im Laufe der Zeit nimmt der Baum die Asche auf, sodass der Verstorbene sinnbildlich im Baum weiterlebt. Dies ist besonders für naturverbundene Menschen eine schöne Vorstellung, an solch einem Ort ihre letzte Ruhe zu finden.

Bei der Wahl der Urne wird ein besonderes Augenmerk auf die Umweltfreundlichkeit gelegt, da sie aus einem biologisch Abbaubarem Material bestehen sollte.

Die Grabpflege wird von der Natur übernommen.


George Bestattungen - Bestatter Leipziger Land
GEORGE BESTATTUNGEN

Inh. Karin George
K.-Bartelmann-Str. 42
04564 Böhlen
Tel.: 034206 / 7 83 19

George Bestattungen - Qualitätssiegel

Filialen

  • Pegau, Zeitzer Straße 8
  • Groitzsch, Bahnhofstraße 14
  • Borna, Sachsenallee 13
  • Neukieritzsch, R.-Breitscheid Str. 20
  • Kitzscher, Trageser Straße 27
  • Grimma, Lange Str. 55
  • Leipzig

 

  • 034296 / 7 65 95
  • 034296 / 4 23 45
  • 03433 / 20 46 45
  • 034206 / 7 83 19
  • 03433 / 77 79 54
  • 03437 / 706 75 55
  • 0341 / 92 60 18 49