]]>

Diamantbestattung

Bei der Diamantbestattung wird ein Teil der Asche des Verstorbenen im Rahmen eines speziellen Aufbereitungsverfahrens (Transformationsprozess) ein individueller Erinnerungsdiamant geschaffen/hergestellt.

Der andere Teil der Asche kann auf traditionelle Art und Weise auf einem Friedhof beigesetzt werden oder zum Beispiel im Rahmen einer Waldbestattung die letzte Ruhe finden.

Solch ein Diamant ist eine ganz besondere Erinnerung an den Verstorbenen und zugleich auch ein Symbol der Unvergänglichkeit des Seins. Der Erinnerungsdiamant kann nach individuellen Wünschen und Vorstellungen geschliffen werden, sodass er die gewünschte Form erhält. Es ist jedoch auch möglich, den Diamanten mittels Lasergravur beschriften zu lassen, beispielsweise mit dem Namen, den Geburts- und Sterbedaten.


George Bestattungen - Bestatter Leipziger Land
GEORGE BESTATTUNGEN

Inh. Karin George
K.-Bartelmann-Str. 42
04564 Böhlen
Tel.: 034206 / 7 83 19

George Bestattungen - Qualitätssiegel

Filialen

  • Pegau, Zeitzer Straße 8
  • Groitzsch, Bahnhofstraße 14
  • Borna, Sachsenallee 13
  • Kitzscher, Trageser Straße 27
  • Grimma, Lange Str. 65
  • Leipzig

 

  • 034296 / 7 65 95
  • 034296 / 4 23 45
  • 03433 / 20 46 45
  • 03433 / 77 79 54
  • 03437 / 706 75 55
  • 0341 / 92 60 18 49